So finden Sie die richtigen Etiketten oder Aufkleber für Ihren Einsatzzweck

Wenn Sie vorhaben, Ihr Produkt oder Ihre Werbemaßnahme mit einem Etikett oder Aufkleber auszustatten, sind Sie bei Proppe Etiketten an der richtigen Adresse. In diesem Leitfaden finden Sie Schritt für Schritt zum richtigen Etikett. Gehen Sie einfach die folgenden sechs Fragen durch und machen Sie sich vielleicht schon einige Notizen zu jedem Punkt. Danach sollten Sie schon eine viel genauere Vorstellung davon haben, was Sie mit Ihren Etiketten oder Aufklebern bewirken möchten und wie sie beschaffen sein sollten.

Hier eine Übersicht über die sechs Fragen, weiter unten finden Sie erläuternde Hinweise:

1. Sollen es Anhänge-Etiketten oder Aufkleber sein?

2. Wo werden die Etiketten eingesetzt?

3. Sollen die Aufkleber leicht wieder ablösbar sein?

4. Auf welchen Untergrund werden die Etiketten geklebt?

5. Sollen die Etiketten / Aufkleber besonders beständig sein?

6. Wie sollen die Etiketten aufgebracht werden?

1. Sollen es Anhänge-Etiketten oder Aufkleber sein?

Beim Etikett zum Anhängen entfallen viele Fragen, die nur für Aufkleber zu stellen sind. Speziell die ganzen Fragen zum Klebstoff und dem Klebeverhalten. Dafür sollten Sie sich überlegen, wie bzw. womit das Etikett angehängt werden soll. Mit einer Kordel? Mit einem Gummiband? Möchten Sie dass die Etiketten fertig konfektioniert zu Ihnen kommen? Soll es hingegen ein Aufkleber sein, sollten Sie sich auch die weiteren Fragen zum Einsatzort weiter unten genauer anschauen.

2. Wo werden die Etiketten eingesetzt?

Innen oder Außen? Dies ist eine grundsätzliche Frage, denn ein Etikett bzw. ein Aufkleber, der für den Außeneinsatz vorgesehen ist, muss besonderes widerstandsfähig sein. Draußen muss ein Aufkleber witterungsbeständig sein, also wasserfest. Das Obermaterial und die Druckfarben müssen besonders lichtecht sein, damit sie unter UV-Strahlung nicht schnell verblassen. Und auch die Temperaturbeständigkeit ist ein Faktor bei den Aufklebern für den Außenbereich. Aufkleber für Drinnen benötigen viele dieser Eigenschaften nicht und können daher wesentlich einfacher und auch preiswerter gehalten werden. Produktaufkleber hingegen haben wieder spezielle Bedingungen, zum Beispiel wenn es sich um Aufkleber auf Kühlware wie z.B. Käse handelt, oder für Getränke (Bierflaschen) dann sollte ein Niedrigtemperatur-Klebstoff zum Einsatz kommen, oder das Etikett sollte vielleicht auch etwas wasserbeständiger sein.

3. Sollen die Aufkleber leicht wieder ablösbar sein?

Je nach Einsatzzweck und Einsatzdauer sollte das Etikett bzw. der Aufkleber mit dem richtigen Klebstoff ausgestattet werden, um leichte Verwendung zu gewährleisten und keinen unnötigen Ärger zu verursachen. Denn wenn ein Aufkleber zum Beispiel zu schwer oder beinahe gar nicht wieder abzulösen ist, kann eine Werbemaßnahme auch negative Wirkungen entfalten. Oder andersherum: Wenn sich ein Aufkleber auf einem Produkt oder Gegenstand zu leicht oder zu früh wieder ablöst, geht die gewünschte Wirkung oder die aufgedruckte Information verloren.

Deshalb stellen Sie sich die Fragen: Sollen die Aufkleber permanent haften oder ganz leicht wieder abziehbar sein? Und wie lange sollen die Aufkleber haften? Zum Beispiel nur einige Tage oder auch mehrere Monate? Soll der Klebstoff vielleicht wasserlöslich sein, damit Ihre Etiketten einfach abwaschbar sind? Sollen die Aufkleber leicht und rückstandsfrei entfernbar sein, ohne Schäden anzurichten? Oder sollen sie besonders stark haften und möglichst gar nicht entfernt werden können?

4. Auf welchen Untergrund werden die Aufkleber geklebt?

Je nachdem, worauf die Aufkleber / Etiketten geklebt werden sollen, müssen sie passende Klebeeigenschaften mitbringen. Deshalb ist es wichtig, sich schon im Vorfeld genau über den Einsatzort Gedanken zu machen. Sind es sehr glatte Flächen, zum Beispiel Glas oder Metall? Oder handelt es sich um raue Oberflächen wie mattes Glas, Keramik oder Pappe, oder besonders strukturierte Oberflächen mit Unebenheiten, wie Holz, Textilien, Mauerwerk etc.? Auch die Form der Oberfläche spielt eine Rolle: ist die zu beklebende Fläche plan oder gekrümmt? Gibt es Buckel, Erhebungen, Vertiefungen oder Löcher, die überklebt werden sollen? Soll um eine Kante herum geklebt werden? All dieses hat ebenfalls auf den auszuwählenden Haftklebstoff und auch auf das Obermaterial eine Auswirkung. Eine Grundregel ist: die Fläche, die beklebt werden soll, muss sauber und trocken sein. Staub, Kondenswasser oder andere Feuchtigkeit, sowie Schmutz, Öl, Silikon oder andere Stoffe dürfen nicht vorhanden sein. Eine andere wichtige Frage in diesem Zusammenhang: Können die beklebten Gegenstände durch den Klebstoff beschädigt werden? Manche Produkte sind zum Beispiel empfindlich und sollten nicht mit bestimmten Klebstoffen in Berührung kommen, Leder zum Beispiel. Oder aber, wenn Kunststoff beklebt wird, könnte dieser Weichmacher enthalten, die den Klebstoff oder das Etikett angreifen.

5. Wie beständig sollen die Aufkleber / Etiketten sein?

Welchen Temperaturen ist der Aufkleber ausgesetzt? Hier ist zum einen die Temperatur der Klebefläche zu berücksichtigen, zum anderen die Umgebungstemperatur. Insbesondere die Temperaturen zum Zeitpunkt des Klebens sind wichtig für die Haftfähigkeit des Klebstoffes. Aber auch die Temperaturen, in denen der Aufkleber und der beklebte Gegenstand sich im Laufe der Zeit befinden, spielen eine Rolle. Hier müssen sowohl das Aufklebermaterial, als auch der verwendete Klebstoff stimmen. Temperaturbeständigkeit ist aber nur ein Aspekt. Ein weiterer Punkt wäre die Beständigkeit gegenüber Flüssigkeiten wie Wasser oder anderen Stoffen, mit denen der Aufkleber in Kontakt kommen kann. Manche Aufkleber sollen in Umgebungen verwendet werden, in denen Lösemittel, Säuren, Basen, Öle, oder Benzin vorhanden sind. Und natürlich die Wetterbeständigkeit und die Lichtechtheit müssen berücksichtigt werden, wenn die Aufkleber draußen eingesetzt werden sollen.

6. Wie sollen die Etiketten aufgebracht werden?

Dies ist die Frage nach der Anbringung der Aufkleber oder Etiketten: Sollen sie von Hand geklebt werden? Wo und wie werden sie auf der Fläche platziert? Unter welchen Bedingungen wird geklebt? Oder sollen die Etiketten automatisiert verklebt werden? Hier ist das richtige Trägermaterial und die Anordnung der Aufkleber auf dem Träger von entscheidender Bedeutung. Eventuell sind hier zusätzliche technische Anforderungen zu erfüllen, die bereits im Vorfeld bei der Planung zu berücksichtigen sind.

Unser Service für Sie

Beratung über Einsatzzwecke und Eigenschaften des gewünschten Etiketts

→ Technische Beratung im Hinblick auf die Druckvorlagen und Druckdatenerstellung

→ Zusendung von Musterexemplaren und Beispieletiketten

→ Druck von Etiketten für jeglichen Einsatzzweck, Aufkleber für alle möglichen Untergründe und Umgebungen

termingerechte Lieferung und Lagerung bzw. Nachdruck auf Abruf

→ auch Kleinauflagen möglich

 

Worauf warten Sie noch? 
Rufen Sie uns an!

Anrufen: Tel. 04321-8977

Sie erreichen uns innerhalb unserer Geschäftszeiten von Montag - Freitag von 8.30 - 17.00 Uhr.
Außerhalb der Geschäftszeiten erreichen Sie uns problemlos über das Kontakt- oder Anfrageformular.
Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.

Datenanlieferung

Hier informieren wir Sie zu den Anforderungen für den perfekten Druck

Mehr

Aufkleber und Etiketten Know-How

So finden Sie die richtigen Etiketten oder Aufkleber für Ihren Einsatzzweck

Mehr

Muster anfordern

Erhalten Sie im Voraus einen Eindruck unserer Druckqualität

Mehr